27.07.2018 - Einsatz: Flächenbrand Bockhornerfeld

Um kurz nach 19:00 Uhr wurden wir zu einem Böschungs – und Flächenbrand nach Bockhornerfeld gerufen.

Auf einem Stoppelfeld brannte es auf einer Fläche von circa einem Hektar. Die angrenzende Böschung stand ebenfalls in Brand.

 

Da sich das Feuer bereits auf eine große Fläche ausgedehnt hatte und die nächste Wasserentnahmestelle sehr weit entfernt war, erhielten wir Unterstützung von den Kameraden der Feuerwehr Bockhorn.

Es wurden mehrere hundert Meter Schlauchmaterial gebraucht.

 

Gegen 21:00 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder vollständig bestückt und die Kameradinnen und Kameraden konnten ihren Heimweg antreten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Punkt "Datenschutz".