26.08.2016 - Einsatz: Ausgelöster Rauchmelder (Fehlalarm)

Gegen 14:15 Uhr wurde die FF Grabstede zu einem Haus gerufen, in dem ein Rauchmelder piepte.

Die Alarmierung erfolge durch die Nachbarn, da die Bewohner nicht zu Hause waren.

Beim Eintreffen der Feuerwehr kamen die Bewohner gerade nach Hause, so dass sofort nach dem vermeintlichen Brandherd gesucht werden konnte.

Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Punkt "Datenschutz".