Brandschutzerziehung

Brandschutzerziehung ist eine Aufgabe für alle!

 

Lehrer und Erzieher arbeiten in Grabstede mit den Brandschutzerziehern der Freiwilligen Feuerwehr zusammen. Die Brandschutzerziehung schützt das Leben sowohl der Kinder, als auch das der Erwachsenen, in dem wir mit der Brandschutzerziehung der Brandstiftung entgegen wirken. Wir vermitteln die guten Eigenschaften sowie die Gefahren von Feuer und Rauch. Es werden praktische Verhaltensweisen zur Brandverhütung und die Alarmierung der Feuerwehr gezeigt und geübt. Brandschutzerziehung fördert das Verständnis über die Notwendigkeit von Einrichtungen und Maßnahmen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes. Bei der Brandschutzerziehung wird stets auf eine altersgerechte Wissensvermittlung geachtet. Des Weiteren ermöglicht sie ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Kindern und der Feuerwehr.